Uhr Homepage Sehr
(placeholder)
(placeholder)

Die Theatergruppe des Hennersdorfer Kulturvereins begeistert seit 1994 die Besucher aus dem Ort und der ganzen Umgebung. Auch aus Wien kommen zahlreiche Besucher, viele davon sind schon "Stammgäste".

Gespielt wird meist im Oktober. Einige Mitwirkende treten in fast jeder Produktion auf, einige nur ab und zu, aber immer bilden sie ein engagiertes Team und erzielen damit schon sehr professionelles Niveau.

Eine der Mitwirkenden seit Beginn der Theatergruppe war Oberstudienrätin Martha Eichberger, sie stand von 1996 bis zu ihrem  letzten Auftritt 2010  "Hurra ein Junge" noch auf der Bühne. Wir haben unsere Theatergruppe nach dem Ableben der 93-Jährigen 2014 ihr zu Ehren "Martha Theater" genannt.

Gespielt wurde ab 1994 im Saal des Hennersdorfer Heurigenlokales Schrank, einmal in einem Zirkuszelt beim Gemeindeamt 2004, danach im neu errichteten Kulturzentrum 9er-Haus in der Bachgasse 9. Dort gibt es regelmässig diverse Veranstaltungen, mehr darüber auf den Webseiten der Gemeinde und auf HenWeb.

Wir würden uns freuen auch Sie oder Dich  bei unseren Aufführungen begrüssen zu können!

Reges Theaterleben seit 1994

Regisseur

William Fuchs